Andreas Kaiser - Aktuelles

Bürgermeisterkandidat unterwegs:
Was ich immer schon mal fragen/sagen wollte…

… unter diesem Motto hatten Bürgermeisterkandidat Andreas Kaiser und die CDU-Salzbergen mehrere Informationsveranstaltungen in allen Ortsteilen und im Ortskern angeboten. Gerade in den Ortsteilen war das Interesse an Informationen aus „erster Hand“ sehr groß. Im Ortskern war die Reaktion eher verhalten – was verwunderlich ist, da dort ja z.Zt. eigentlich der größte Informationsbedarf zum Thema „Ortskernsanierung“ bestehen sollte.


Beim Ortskern-Gespräch im Saal Schütte wurde Andres Kaiser unterstützt von den CDU-Ratsmitgliedern Anke Leferink, Bernhard Leifeling, Hermann Hermeling und Alfred Vehring

Teilnehmer aller Veranstaltungen zeigten sich aber am  Ende sehr zufrieden mit den Ausführungen und konnten manche Entscheidung mit den gegebenen Hintergrundinformationen von Bürgermeisterkandidat Andreas Kaiser besser nachvollziehen. Auch der Ausblick auf die in der nächsten Wahlperiode anstehenden Projekte zeigte, dass es in Salzbergen noch viel zu tun gibt.


„volles Haus“ beim politischen Frühschoppen in Dorfgemeinschaftshaus Steide


Im Gemeindehaus Holsten-Bexten begrüßten CDU-Vorsitzender Frank Elling und
Holsten Ortsbürgermeister Franz-Josef Evers den Kandidaten


Wer an den Terminen nicht teilnehmen konnte, kann aber natürlich auch direkt mit Andreas Kaiser in Kontakt treten. Die CDU-Salzbergen E-Mail-Adresse info@cdu-salzbergen.de kann dazu genutzt werden.

Zudem sollten noch weitere öffentliche Veranstaltungen stattfinden. Andreas Kaiser ist gerne bereit, der Einladung von Gruppen, Vereinen, Verbänden oder auch Nachbarschaften zu folgen, um Rede und Antwort zu stehen. Ein Termin wird sich – trotz vollem Terminkalender - finden lassen.


Ortsvorsteher Helmut Bültel führte, flankiert von den CDU-Vorsitzenden Frank Elling und
Mechtild Brinkers, durch den Abend im Dorfgemeinschaftshaus Hummeldorf






Jetzt geht‘s los.

Andreas Kaiser – Informationen im Internet und auf Facebook

Über „Aktuelles“ aus Salzbergen wird man umfassend aus den Medien der Gemeinde Salzbergen informiert: www.salzbergen.de, Facebook, Instagram. Dafür hat Bürgermeister Andreas Kaiser umfassend gesorgt und das Medien-Angebot der Gemeinde kontinuierlich ausgeweitet. Hier wird „nach bestem Wissen und Gewissen“ neutral über alles informiert, was man in und über Salzbergen wissen muss.

In Zeiten von Wahlen reicht das aber nicht aus: Was unser Bürgermeisterkandidat Andreas Kaiser und die CDU-Salzbergen zu den Themen denken, welche Planungen noch anstehen oder einfach die Hintergründe aktueller Entwicklungen erklären – das wollen wir daher auf unseren „Kanälen“ ab sofort bis zur Wahl intensiver tun. Deswegen beobachten Sie unsere Seiten in den Sozialen Medien. Zusätzlich werden Sie im nächsten Monat auch noch in Papierform durch „CDU-Salzbergen informiert“ auf den neuesten Stand gebracht.

Alles das, damit Sie am 26. Mai guten Gewissens ihr Kreuz für Andreas Kaiser auf dem Wahlzettel machen können. Denn Sie sind dann bestens informiert.

P.S.: Warum starten wir erst jetzt die Offensive? Weil ab dem 08. April die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2019 feststehen. Ab jetzt geht’s daher „los“.