Aktuelle Meldungen

18.09.2021, 09:21 Uhr
Evers neuer Fraktionsvorsitzender
Franz-Josef Evers ist neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion im emsländischen Kreistag. Der 54-jährige Salzbergener wurde am Freitag einstimmig gewählt.
Der bisherige Vorsitzende Bernd-Carsten Hiebing hatte im Februar erklärt, dass er weder für die Kommunalwahlen im September 2021 antreten werde, noch für die Landtagswahl ein Jahr später. Der Harener ist seit 1991 Mitglied des emsländischen Kreistages. Die CDU-Fraktion dort führte er zehn Jahre an. Seit März 2003 ist er als Abgeordneter für den Wahlkreis Meppen im Niedersächsischen Landtag. 
Am Freitag kam die nach den Kommunalwahlen vom Sonntag neu gewählte Fraktion zur Wahl des künftigen  Fraktionsvorsitzenden in Meppen zusammen. Die CDU hatte am Sonntag 54,28 Prozent erreicht, 5,1 Prozent weniger als vor fünf Jahren. Sie behält aber die absolute Mehrheit mit 36 (2016: 39 Sitze) von 66 Sitzen.

100 % Zustimmung

Zum neuen Fraktionsvorsitzenden wählten die 36 Abgeordneten Franz-Josef Evers. Der 54-jährige Salzbergener startet mit einem großen Vertrauensbeweis in sein neues Amt. Er bekam 100 Prozent der Stimmen. Der Ingenieur ist für den Energiekonzern Neptune Energy tätig. Er gehört dem Kreistag seit 2001 an. Dort war er in der letzten Wahlperiode Vorsitzender des Betriebsausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebes sowie Mitglied in den Ausschüssen für Kreisentwicklung und Umwelt. 


Herzlichen Glückwunsch

 
Franz-Josef Evers (links) ist neuer Fraktionsvorsitzender der CDU im emsländischen Kreistag. Ihm gratulierte der CDU-Vorsitzende im Emsland, Jens Gieseke. Franz-Josef Evers (links) ist neuer Fraktionsvorsitzender der CDU im emsländischen Kreistag. Ihm gratulierte der CDU-Vorsitzende im Emsland, Jens Gieseke.Franz-Josef Evers (links) ist neuer Fraktionsvorsitzender der CDU im emsländischen Kreistag. Ihm gratulierte der CDU-Vorsitzende im Emsland, Jens Gieseke.Franz Josef Evers (links) ist neuer Fraktionsvorsitzender der CDU im emsländischen Kreistag. Ihm gratulierte der CDU-Vorsitzende im Emsland , Jens Gieseke
Franz-Josef Evers (links) ist neuer Fraktionsvorsitzender der CDU im emsländischen Kreistag. Ihm gratulierte der CDU-Vorsitzende im Emsland, Jens Gieseke.

Themen in den nächsten Jahren
 

Evers bedankte sich einer Mitteilung der Kreis-CDU zufolge für den Vertrauensvorschuss: „Ich bin dankbar für die große Unterstützung. Er wolle nun die großen Themen des CDU-Wahlprogramms umsetzen. Als Herausforderungen für den Landkreis Emsland sieht Evers die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz sowie Mobilität, Digitalisierung und Landwirtschaft. 

Der neu gewählten Kreistagsfraktion gehören 18 bisherige Kreistagsmitglieder an. Weitere 18 Christdemokraten nehmen das erste Mal im Kreistag Platz. „Verlässlichkeit und Kontinuität prägen unsere Politik. Wir werden aber mit dem neuen Team auch neue Impulse setzen“, versprach Evers.

Der Vorsitzende der CDU im Emsland, der Europaabgeordnete Jens Gieseke, wünschte dem neuen Vorsitzenden eine gute Hand für die kommenden Aufgaben. Er habe die volle Unterstützung der gesamten CDU im Emsland. Bis zum Beginn der neuen Ratsperiode im November wird die CDU in weiteren Sitzungen Schwerpunkte festlegen und den Fraktionsvorstand komplettieren.

Dank an Hiebing

Gieseke hatte zuvor Bernd-Carsten Hiebing für dessen Arbeit im Kreistag gedankt.  „Das Ergebnis der Kreistagswahl von 54 Prozent ist hart erarbeitet“, resümierte der Europaabgeordnete. „Wir haben in den letzten Jahren optimale Voraussetzungen geschaffen, damit es erfolgreich weitergeht.“ Der Erfolg des Emslandes sei aber nichts Selbstverständliches. Es brauche auch in den nächsten Jahren mutige Entscheidungen.

( Quelle NOZ vom 18.09.2021 )